Zeitumstellung: Sommerzeit 2021 beginnt

Am kommenden Sonntag werden die Uhren wieder umgestellt, dann herrscht wieder die MESZ. Ein ganzes Jahr hängen wir alle nun schon in der Corona Pandemie fest, doch ein paar Sachen ändern sich trotz Ausnahmezustand nicht: Dazu zählt die Uhrzeitumstellung im Frühjahr und Herbst. Und das ist gar nicht so schlecht, wenn wenigstens ein paar Dinge noch so sind wie vor der Pandemie. Auch wenn die EU schon einmal drüber nachgedacht hatte, die alljährlich zweimal stattfindende Uhr-Umstellerei abzuschaffen, blieb sie uns doch erhalten. Denn genauso effektiv, wie die EU beim Thema Impfstoff Beschaffung versagt hat, genauso hat sie das Thema Uhrzeitumstellung verschlampt. Deshalb wird uns dieses Thema wohl noch lange beschäftigen. Funkuhr Mit einer funkgesteuerten Uhr kann man sich übrigens die nervige Prozedur sparen. Die Änderung der Uhrzeit erfolgt dann ganz automatisch. Sommerzeit 2021 Am kommenden Sonntag, den 28.03.2021 werden sämtliche Uhren deshalb um 3 Uhr genau eine Stunde vorgestellt. Dann … Weiterlesen

Am Sonntag die Uhren umstellen: Sommerzeit geht zu Ende

Am kommenden Sonntag, den 25. Oktober endet die Sommerzeit auf der Uhr. Das Jahr 2020 war und ist immer noch ein völlig ungewöhnliches Jahr. Die Pandemie hat vieles verändert, und seit dem März, dem ersten Auftreten der Corona Infektionen hierzulande gehen die Uhren sprichwörtlich anders. Doch einiges ist auch in diesen verrückten Zeiten stetig und fest wie ein Felsen in der Brandung geblieben. Dazu gehört auch die Umstellung der Uhrzeit. Und so werden am kommenden Sonntag, den 25.10.2020 die Uhren wieder umgestellt. Daran konnten weder die EU noch Corona etwas ändern. Uhrzeitumstellung bleibt Eigentlich war geplant, dass die für viele Menschen lästige oder auch gesundheitlich beeinträchtigende Umstellung der Uhrzeit im Frühjahr und Herbst ab dem kommenden Jahr der Geschichte angehören sollte. Sogar auf europäischer Ebene war man geneigt, sich dazu länderübergreifend zu einigen. Doch – wen wundert es – daraus wird vorerst nichts. Die Uhrzeitumstellung zweimal im Jahr bleibt bestehen. … Weiterlesen

Zeitumstellung 2020: Sommerzeit beginnt

Trotz Corona werden am Sonntag die Uhren wieder auf Sommerzeit umgestellt. Das Leben steht still, Corona zwingt Deutschland in den Shutdown. Trotzdem gibt es Dinge, die ganz normal weiter laufen, so als hätte es die Coronakrise nie gegeben. Und das ist auch gut so. Die alljährliche Zeitumstellung gehört dazu. Die lässt sich auch von einem bösartigen Virus nicht in die Knie zwingen, das hat nicht einmal die EU geschafft. Die Zeitumstellung findet deshalb ganz normal statt. Am kommenden Sonntag, den 29.03.2020 werden die Uhren deshalb exakt um 3 Uhr eine Stunde vorgestellt. Dann gilt hierzulande und vielen anderen Ländern der Welt die Sommerzeit 2020 (MESZ). Das heißt die Normalzeit (MEZ, manche sagen dazu Winterzeit) geht zu Ende und die Sommerzeit (MESZ) 2020 beginnt. Am 25. Oktober 2020 endet die Sommerzeit wieder, dann werden die Uhren wieder auf die Normalzeit umgestellt. Der Sonntag ist deshalb eine Stunde kürzer als normal. Das … Weiterlesen

Zeitumstellung 2019: Sommerzeit beginnt

Die Uhren werden am Sonntag wieder auf Sommerzeit umgestellt. Wie lange noch? Am kommenden Sonntag, den 31. Januar 2019 ist es mal wieder so weit, die Uhren werden eine Stunde vorgestellt. Dann gilt hierzulande und vielen anderen Ländern die Sommerzeit. Exakt um 2 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren auf 3 Uhr eine Stunde vorgestellt. Die zweite Stunde existiert deshalb an diesem Tag nicht, der Sonntag ist eine Stunde kürzer als sonst. Für alle Reisenden, die beispielsweise in dieser Nacht mit dem Zug verreisen wollen, bedeutet ein wenig Aufmerksamkeit, denn die Abfahrtszeiten und Ankunftszeiten der Züge können sich aufgrund der Zeitumstellung verändern. Besser vorher informieren, damit es keine Überraschungen und Probleme gibt. Das heißt die Normalzeit (MEZ, manche sagen dazu Winterzeit) geht zu Ende und die Sommerzeit (MESZ) 2019 beginnt. Am 27. Oktober 2019 werden die Uhren dann wieder auf die Normalzeit umgestellt. Mit einer … Weiterlesen

Uhr umstellen – die Sommerzeit 2018 endet

Am Sonntag ist es wieder so weit, die Uhrzeitumstellung ist fällig. Und da ist sie wieder, die geliebte oder gehasste Umstellung der Uhrzeit. Jedes Jahr zweimal, im Frühling und Herbst ist die Umstellung der Uhren fällig. Dann geht es von der Normalzeit (auch Winterzeit genannt) auf die Sommerzeit und umgekehrt. Vielen Menschen geht dieses ständige Umstellen der Zeit auf die Nerven. Manche wollen gar gesundheitliche Auswirkungen der einstündigen Verschiebung der Zeit bemerkt haben, dagegen ist eine Reise nach London (1 Stunde Zeitverschiebung) oder gar nach New York (6 Stunden Zeitverschiebung) wirklich eine Herausforderung für den Organismus. Insgesamt bleibt sie aber eine lästige Angelegenheit, wenn man sich nicht gerade umfassend mit funkgesteuerten Uhren* in Haus, Wohnung und am Arbeitsplatz ausgestattet hat, die das richtige Umstellen der Zeit ganz automatisch erledigen. Das Ende der Zeitumstellung? Der EU-Kommissionschef Junker scheint das gleiche Problem wie wie Menschen in Europa zu haben und versprach etwas … Weiterlesen