Zeitumstellung: Sommerzeit 2022 beginnt

Am Sonntag, den 27.03.22 werden die Uhren wieder umgestellt, auf MESZ. Am kommenden Sonntag werden nicht nur im Saarland, bei der Landtagswahl die Uhren neu gestellt, auch im restlichen Bundesgebiet und zahlreichen europäischen Ländern gilt dann eine neue Zeit. Die Sommerzeit 2022 beginnt und wird bis zum Herbst gelten, erst dann wird die Uhrzeit wieder umgestellt. Bis dahin wird wohl auch weiterhin die Pandemie vorherrschen, denn die lässt sich von der Uhrzeit gar nicht beeinflussen. Ebenso wird auch die Diskussion um die Sinnhaftigkeit der Uhrzeitumstellung weitergehen, so wie in jedem Jahr. Und auch im Herbst und dann im Frühjahr 2023 wird es wieder heißen, dass ja ganz viele Menschen in Europa keine Lust darauf haben, zweimal im Jahr die Uhr umzustellen. Doch wieder wird man sich nicht auf eine gemeinsame Zeit für alle Länder in Europa einigen können, und so bleibt alles beim Alten. Amerika hat es da etwas leichter, … Weiterlesen

Die Sommerzeit 2021 geht zu Ende – Uhren umstellen!

In dieser Nacht wird die Uhrzeit umgestellt, die Winterzeit 2021 beginnt. Alle halbe Jahre wieder wird die Uhrzeit umgestellt. Und während früher vor allem die Richtung, in die Zeiger umgestellt werden müssen, für Verwirrung sorgte, stellt sich nun alle 6 Monate wieder die Frage, wie lange noch wird diese Uhrzeitumstellung überhaupt nötig sein. War da nicht etwas mit dem EU Parlament und dem Ende der Zeitumstellung? Kein Ende der Zeitumstellung Doch, dass das Ende der halbjährlichen Zeitumstellerei in Sicht wäre, sind schlicht und einfach Fake News. In der EU ist derlei zur Zeit nicht geplant, und das EU Parlament selbst ist gar  nicht mehr involviert in den Vorgang. Schon vor Jahren gab es nämlich eine Online-Abstimmung unter den EU Bürgern, von der leider außerhalb Deutschlands kaum jemand etwas mitbekam, und die kam zu dem Ergebnis, dass ein Ende der Uhrzeitumstellung mehrheitlich gewünscht wäre. 84 Prozent der EU-Bürger sprachen sich für … Weiterlesen

Zeitumstellung: Sommerzeit 2021 beginnt

Am kommenden Sonntag werden die Uhren wieder umgestellt, dann herrscht wieder die MESZ. Ein ganzes Jahr hängen wir alle nun schon in der Corona Pandemie fest, doch ein paar Sachen ändern sich trotz Ausnahmezustand nicht: Dazu zählt die Uhrzeitumstellung im Frühjahr und Herbst. Und das ist gar nicht so schlecht, wenn wenigstens ein paar Dinge noch so sind wie vor der Pandemie. Auch wenn die EU schon einmal drüber nachgedacht hatte, die alljährlich zweimal stattfindende Uhr-Umstellerei abzuschaffen, blieb sie uns doch erhalten. Denn genauso effektiv, wie die EU beim Thema Impfstoff Beschaffung versagt hat, genauso hat sie das Thema Uhrzeitumstellung verschlampt. Deshalb wird uns dieses Thema wohl noch lange beschäftigen. Funkuhr Mit einer funkgesteuerten Uhr kann man sich übrigens die nervige Prozedur sparen. Die Änderung der Uhrzeit erfolgt dann ganz automatisch. Sommerzeit 2021 Am kommenden Sonntag, den 28.03.2021 werden sämtliche Uhren deshalb um 3 Uhr genau eine Stunde vorgestellt. Dann … Weiterlesen

Am Sonntag die Uhren umstellen: Sommerzeit geht zu Ende

Am kommenden Sonntag, den 25. Oktober endet die Sommerzeit auf der Uhr. Das Jahr 2020 war und ist immer noch ein völlig ungewöhnliches Jahr. Die Pandemie hat vieles verändert, und seit dem März, dem ersten Auftreten der Corona Infektionen hierzulande gehen die Uhren sprichwörtlich anders. Doch einiges ist auch in diesen verrückten Zeiten stetig und fest wie ein Felsen in der Brandung geblieben. Dazu gehört auch die Umstellung der Uhrzeit. Und so werden am kommenden Sonntag, den 25.10.2020 die Uhren wieder umgestellt. Daran konnten weder die EU noch Corona etwas ändern. Uhrzeitumstellung bleibt Eigentlich war geplant, dass die für viele Menschen lästige oder auch gesundheitlich beeinträchtigende Umstellung der Uhrzeit im Frühjahr und Herbst ab dem kommenden Jahr der Geschichte angehören sollte. Sogar auf europäischer Ebene war man geneigt, sich dazu länderübergreifend zu einigen. Doch – wen wundert es – daraus wird vorerst nichts. Die Uhrzeitumstellung zweimal im Jahr bleibt bestehen. … Weiterlesen

Die Sommerzeit 2019 geht zu Ende

Am nächsten Sonntag werden die Uhren wieder auf normal gestellt. Der Brexit ist zwar immer noch nicht vollzogen, und ein Ende des Dramas ist noch nicht einmal in Sicht, doch die Sommerzeit 2019 wird an diesem Wochenende definitiv zu Ende gehen. Verschiebung ausgeschlossen. Dabei werden auch die Briten mitmachen (müssen). Die schon länger in der EU diskutierte Beendigung der alljährlich doppelt fällig werdenden Uhrzeitumstellungen ist dagegen ebenfalls noch nicht in trockenen Tüchern. Und da haben die Briten zur Abwechslung mal keinen besonderen Anteil dran. Deshalb wird die Uhrzeitumstellung in Europa noch einige Jahre so weiter gehen wie bisher. Die von einigen favorisierte ewige Sommerzeit bleibt uns allen zum Glück also noch erspart. Denn wer sich einmal wirklich damit beschäftigt, was die Einführung einer ständigen Sommerzeit (MESZ) über das ganze Jahr, auch über den Winter bedeuten würde und welchen Einflüsse das auf das normale Leben hätte, der kommt sicherlich schnell zum … Weiterlesen