Uhr umstellen – die Sommerzeit 2018 endet

Am Sonntag ist es wieder so weit, die Uhrzeitumstellung ist fällig. Und da ist sie wieder, die geliebte oder gehasste Umstellung der Uhrzeit. Jedes Jahr zweimal, im Frühling und Herbst ist die Umstellung der Uhren fällig. Dann geht es von der Normalzeit (auch Winterzeit genannt) auf die Sommerzeit und umgekehrt. Vielen Menschen geht dieses ständige Umstellen der Zeit auf die Nerven. Manche wollen gar gesundheitliche Auswirkungen der einstündigen Verschiebung der Zeit bemerkt haben, dagegen ist eine Reise nach London (1 Stunde Zeitverschiebung) oder gar nach New York (6 Stunden Zeitverschiebung) wirklich eine Herausforderung für den Organismus. Insgesamt bleibt sie aber eine lästige Angelegenheit, wenn man sich nicht gerade umfassend mit funkgesteuerten Uhren* in Haus, Wohnung und am Arbeitsplatz ausgestattet hat, die das richtige Umstellen der Zeit ganz automatisch erledigen. Das Ende der Zeitumstellung? Der EU-Kommissionschef Junker scheint das gleiche Problem wie wie Menschen in Europa zu haben und versprach etwas … Weiterlesen

Uhrzeitumstellung: Ab Sonntag gehen die Uhren anders.

Die Sommerzeit 2017 geht zu Ende. Die Uhren werden umgestellt. Zeiten ändern sich. Das stimmt nicht nur im übertragenden Sinne, sondern manchmal auch ganz direkt und unmittelbar. Am kommenden Sonntag zum Beispiel. Da endet die Sommerzeit 2017 und die Uhrzeit wird dementsprechend neu eingestellt. Zeit umstellen Die Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) 2017 endet am kommenden Sonntag, den 29.10.2017. Exakt um 03:00 Uhr in der Nacht werden deshalb die Uhren um eine Stunde zurück auf 02:00 Uhr gestellt. Der kommende Sonntag ist deshalb exakt eine Stunde länger als sonst. Das bedeutet eine Stunde länger Wochenende und endlich mal richtig ausschlafen am Sonntagmorgen. Man kann die Stunde natürlich auch aktiv nutzen, auch im Bett 😉 Da kann man z.B. ganz entspannt am Laptop oder Tablet ein wenig im Netz sein Glück versuchen. Die Auswahl an spannenden online Casinos ist schließlich atemberaubend. Mit dem Karamba Bonus bekommt man auch noch einen Willkommensbonus von 100% … Weiterlesen

Uhren umstellen – die Sommerzeit 2017 startet

Am Sonntag wird mal wieder die Uhrzeit umgestellt. Kaum hat sich der Winter endgültig zurückgezogen und die ersten Sonnenstrahlen trauen sich heraus, so daß man auch am Morgen nach dem Aufstehen weitgehend auf elektrisches Licht verzichten kann, schon werden die Uhren wieder umgestellt. Auf Sommerzeit! Dabei ist es doch gerade erst in dieser Woche Frühling geworden. Sommerzeit 2017 Doch es nutzt nichts. Am kommenden Sonntag, den 26. März 2017 endet die normale Zeit (MEZ, manche nennen sie auch Winterzeit) und die diesjährige Sommerzeit (MESZ) beginnt. Pünktlich um 2 Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren von 02:00 Uhr auf 03:00 Uhr um eine ganze Stunde vorgestellt. Der Sonntag ist deshalb eine Stunde kürzer als sonst. Die Stunde zwischen 2 und 3 Uhr existiert in dieser Nacht einfach nicht. Echt spooky und total arbeitnehmerfeindlich, einfach so das Wochenende zu verkürzen 😉 Am Montagmorgen wird man nach dem … Weiterlesen

Uhren umstellen: Sommerzeit 2016 beginnt!

Die nächste Uhrzeitumstellung steht am kommenden Sonntag an. In diesem Jahr muß sich der Osterhase beim Verstecken der Ostereier besonders beeilen. Die Nacht zu Ostersonntag ist eine Stunde kürzer als sonst, weil am Sonntag Morgen die diesjährige Sommerzeit beginnt. Uhren umstellen Am Oster-Sonntag, den 27. März 2016 werden die Uhren* auf die Sommerzeit (MESZ) umgestellt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag werden die Uhren deshalb exakt um 2 Uhr (MEZ) genau 1 Stunde vorgestellt. Die Stunde zwischen 2 und 3 Uhr existiert in dieser Nacht deshalb praktisch nicht. Die Nacht und damit der ganze Sonntag ist eine Stunde kürzer als sonst. Das Verstecken der Ostereier wird deshalb garantiert zur schweißtreibenden Arbeit für den von den Kindern herbeigesehnten langohrigen Freund Lampe. Verkehrsgesellschaften, wie Bus, Bahn und Airlines, und andere Unternehmen und natürlich auch die Kunden müssen sich darauf einstellen. Will man in der Nacht von Samstag auf Sonntag nicht seine … Weiterlesen

Wann gibt es im Winter 2014/2015 den ersten Schnee?

Der Herbst kühlt sich merklich ab. Der vergangene September war einer der wärmsten seit Beginn der Wetterbeobachtungen*. Bei bis zu 28 Grad Celsius, ermöglicht durch den warmen Föhn aus dem Mittelmeerraum, konnte sich natürlich keiner vorstellen, daß in wenigen Wochen Eis und Schnee in Deutschlands Natur vorherrschen werden. Doch schon heute gab es den ersten Schnee zu vermelden. Eine Kaltfront hat Deutschland überquert und in einigen Mittelgebirgsregionen und in höheren Lagen, so z.B. im Fichtelgebirge und auf dem Kahlen Asten, konnte man deshalb die ersten Schneeflocken sichten. Auch Wetterfrosch Jörg Kachelmann präsentierte sich heute, ganz aktuell in einer verschneiten Umgebung: Die versprochene Vollzugsmeldung in Sachen #Winter #Schnee http://t.co/UnTLvwsPd4 http://t.co/1s3Tbw8FHL — Jörg Kachelmann (@Kachelmann) 22. Oktober 2014 Der Oktober wird also definitiv nicht so weiter machen, wie er begonnen hat. Das warme Wetter mit Temperaturen bis zu 25 Grad Celsius ist wohl erst einmal Geschichte. Passend dazu endet an diesem Wochenende … Weiterlesen