Probleme mit dem James Webb Teleskop

Schäden durch Weltraumgestein beeinträchtigen die Fotos vom neuen James-Webb-Teleskop. Das James Webb Teleskop ist die große Hoffnung für alle Weltraum-Forscher. Als Nachfolger für das legendäre Hubble Weltraumteleskop, mit dem bereits faszinierende Blicke in das Weltall und damit in die Millionen Jahre alte Geschichte der Sonnensysteme gelangen, war James Webb am 2. Weihnachtstag 2021 gestartet und am hatte knapp einen Monat später seine Umlaufbahn, rund 1,5 Millionen Kilometer von der Erde entfernt erreicht. James Webb sollte mit seinen viel hochwertigeren Aufnahmen 4 wissenschaftliche Hauptaufgaben erfüllen: Suche nach den ersten leuchtenden Objekten und Galaxien, die nach dem Urknall entstanden sind Verbesserung des Verständnisses über Strukturbildungsprozesse im Universum Untersuchung der Entstehung von Galaxien, Schwarzen Löchern, Sternen, Planetensystemen und protoplanetarischen Scheiben Untersuchung von Exoplaneten Das alles klingt genauso kompliziert, wie es in Wirklichkeit auch ist. Das James-Webb-Weltraumteleskop (JWST) gibt der Wissenschaft aber ganz neue Möglichkeiten, um bessere Erkenntnisse zum Ursprung des Universums zu erlangen. Dafür … Weiterlesen

Mohnblumen

Mohnblumen – wo gibt es die noch? Glyphosat & Co. und intensive Landwirtschaft haben dafür gesorgt, dass die Mohnblumen, die früher massenhaft am Rand der Felder zu finden waren, heute fast schon ausgestorben zu sein scheinen. So ist es heutzutage, wenn man einmal mit der Kamera in der Hand in der Natur unterwegs ist, schon ein richtiges kleines Highlight, wenn man einmal so schöne Mohnblumen vor die Linse bekommt. Das kräftige Rot der Blüten im direkten Kontrast zur grünen Umgebung, das ist wahrlich ein Hingucker. View this post on Instagram Mohnblumen – wo gibt es die noch? Glyphosat & Co. und intensive Landwirtschaft haben dafür gesorgt, dass die Mohnblumen, die früher massenhaft am Rand der Felder zu finden waren, heute fast ausgestorben zu sein scheinen. #blumen #mohnblumen #natur #deutschland #bauern #landwirtschaft #glyphosat #pflanzen #umwelt #unterwegs #foto_blog #bilderrampe A post shared by Bilderrampe.de – Official ★★★✩ (@bilderrampe) on Jul 5, 2019 … Weiterlesen

Detailreiche Fotomotive: Besondere Fotos von Kleinigkeiten des Lebens

Wer gerade mit der Fotografie angefangen hat oder etwas Neues ausprobieren möchte, macht sich eventuell Gedanken darüber, welches die richtigen Motive für Fotos sein könnten. Landschaftsbilder, Fotos von Tieren oder auch Personen sind am verbreitetsten. Wer jedoch mehr ins Detail gehen möchte, kann bestimmte Motive festhalten, die eher selten sind und dennoch spannend und ästhetisch genug, um schöne und anspruchsvolle Motive zu sein. Hier blicken wir nun auf zwei verschiedene, einzigartige Fotoperspektiven. Momente des Spielens festhalten Eine Idee, an die nicht sofort jeder denken würde. Fotos von Casinospielen zu machen, ist als Fotomotiv nicht so weit verbreitet. Was viele jedoch nicht wissen ist, dass man in den richtigen Momenten sehr ansprechende Fotos machen kann. Wer schon mal in ein Casino gegangen ist, dem dürfte aufgefallen sein, wie farblich ansprechend ein solches eingerichtet ist. Durch die starken Farbkontraste bieten sich gute Fotogelegenheiten. Dabei bleibt einem selbst überlassen, welches Motiv man wählen möchte. Ob … Weiterlesen

Internationaler Frauentag

Heute ist der 8. März – Internationaler Frauentag. In den alten Bundesländern ist der 8. März ein Tag wie viele andere auch, nämlich nichts besonderes. Dabei ist der 8. März ein ganz besonderer, es ist der Internationale Tag der Frau. Heute ist der INTERNATIONALE TAG DER FRAU. Wir sagen allen Frauen in aller Welt: Herzlichen Glückwunsch! #frauen #feiertag #rechte #gleichberechtigung #gleichstellung #emanzipation #welt #mädchen #glückwunsch #blumen #women #holiday #rights #equality #gender #emancipation #world #girl #congratulations #flowers #foto_blog #bilderrampe A post shared by Bilderrampe.de (@bilderrampe) on Mar 8, 2017 at 8:34am PST Bedeutung Die meisten Menschen in den sogenannten neuen Bundesländern werden dies wissen, denn in der DDR wurde dieser Tag immer ganz besonders gefeiert. Mit Blumen, Geschenken und einem live gesungenen Ständchen der ganzen Schulklasse. Während heute deutschlandweit nur noch der Muttertag allgemein bekannt ist, und dabei eben nur die Frauen geehrt werden, die ihrer „biologischen Aufgabe“ nachgekommen und Mutter … Weiterlesen

Der freundliche Schneemann

Der Winter ist da. Lange mussten die Menschen in Deutschland auf den richtigen Winter warten. Nun ist er da. Besonders Kinder blickten tagtäglich erwartungsvoll in den Himmel und hofften immer wieder darauf, endlich die kleinen kalten Kunstwerke namens Schneeflocken zu erblicken. Zum Weihnachtsfest* 2016 klappte es leider nicht mit der weißen Pracht. Doch das ist entgegen der eigenen Erinnerung gar nicht so ungewöhnlich. Auch wenn heute viele meinen, früher – in den eigenen Kindertagen – habe zu Weihnachten immer Schnee gelegen und von November bis Ostern im März bzw. April waren Ski und Rodel gut möglich, spricht die Wetterstatistik in diesem eine deutlich andere Sprache. Auch früher waren weiße Weihnachten hierzulande eher selten. Im Januar und Februar gab es dagegen häufig Schnee, vor allem in den höheren Lagen. Zumindest da täuscht die eigene Erinnerung nicht, auch wenn von monatelangem Dauerschnee trotzdem keine Rede sein konnte. Schneemann Jetzt also hat der … Weiterlesen