Google Doodle zum Tag der Erde 2022

Heute ist der 22. April 2022, und der Klimawandel schreitet unaufhaltsam weiter voran. „Klimawandel, auch Klimaveränderung, Klimaänderung oder Klimawechsel, ist eine weltweit auftretende Veränderung des Klimas auf der Erde oder erdähnlichen Planeten oder Monden, die eine Atmosphäre besitzen. Die mit einem Klimawandel verbundene Abkühlung oder Erwärmung kann über unterschiedlich lange Zeiträume erfolgen. Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal besteht dabei zwischen jenen Witterungsverläufen, die im Rahmen eines Klimazustands beziehungsweise einer Klimazone erfolgen, und dem Klimawandel selbst, der die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten bestimmter Wetterlagen erhöht oder vermindert“, so steht es bei Wikipedia. Da steht auch, und das kann und wird niemand mehr ernsthaft bestreiten, dass die globale Erderwärmung durch den Menschen verursacht wurde, die wiederum den Klimawandel nachhaltig beschleunigt hat. Der Prozess der Erderwärmung ist noch nicht abgeschlossen. Es ist bereits heute sicher, dass der Klimawandel eine ökologische und soziale Krise hervorrufen wird. Es steht nur noch nicht ganz fest, wie heftig diese Klimakrise über den gesamten Erdball herfallen wird. Die im Pariser Abkommen beschlossene Obergrenze von 1,5 Grad Erderwärmung wird bereits … Weiterlesen

Google Doodle zum Frauentag 2022

Heute ist der 8. März – der internationale Tag der Frau. Internationaler Frauentag, Weltfrauentag, Frauenkampftag oder kurz Frauentag sind die weiteren gebräuchlichen Bezeichnungen für diesen Tag. Aber egal, wie der Tag auch genannt wird, immer geht es um die Rechte, die Gleichberechtigung und die Gleichstellung der Frauen. Und das betrifft ausdrücklich alle Frauen, auch FLINTA (das steht für Frauen, Lesben, inter, nicht-binäre, trans und ageschlechtliche Menschen). Beim Thema Gleichstellung der Frauen ist noch einiges aufzuholen. Noch immer wird diese Welt in ihren Geschicken hauptsächlich von Männern bestimmt, Frauen spielen – wenn überhaupt – nur eine Nebenrolle. Man traut ihnen nichts zu und versucht sie künstlich an den Herd zu fesseln. Die 3 „K“s – Kinder, Küche, Kirche, so stellen sich immer noch viele alte, weiße Männer den Lebensinhalt einer Frau vor. Das muss geändert werden. Und deshalb ist der Frauentag eben gerade nicht mit dem Muttertag zu vergleichen oder zu verwechseln. Beim … Weiterlesen

Google Doodle zum Frauentag

Heute ist der 8. März, Internationaler Tag der Frau. Der 8. März ist der Weltfrauentag, ein Tag für die Rechte der Frauen. Er ist ein Symbol für die Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern. Vor über 100 Jahren wurde der Tag praktisch von der Frauenrechtlerin Clara Zetkin erfunden. Überall auf der Welt finden aus Anlass dieses Tages viele Aktionen und Demonstrationen von Menschen statt, die sich für mehr Gerechtigkeit für Frauen einsetzen. Gleichstellung der Frau Leider ist es immer erforderlich, das Frauen für ihre Gleichstellung kämpfen müssen, auch in Deutschland auch im Jahr 2021. Wir waren da schon mal ein ganzes Stück weiter. In der DDR war die Gleichstellung der Frau zumindest auf Papier und im täglichen Leben der Normalzustand, wenn auch vermeintliche „Frauensachen“, wie Haushalt und Kindererziehung immer noch zum einem Großteil noch an den Frauen hängen blieb. Eine „Chefin“ oder eine Chefärztin oder eine Baggerfahrerin war aber völlig unspektakulär und … Weiterlesen

Google Doodle zu Halloween

Heute wird es gespenstisch auf Google. Morgen ist Halloween. Eine Tradition, die ursprünglich aus den USA stammt, aber auch längst schon hierzulande angekommen ist und sich vor allem bei den Kindern sich immer größerer Beliebtheit erfreut. Schließlich ist die Idee von Halloween, dass die Kinder in gruselige Kostüme verkleidet von Haus zu Haus ziehen, die Bewohner erschrecken und mit dem Spruch „Süßes oder Saures“ dazu auffordern, Süßigkeiten und/oder kleine (Geld)-Geschenke herauszugeben, damit die Geister besänftigt werden und ohne großen Schabernack zum nächsten Haus weiterziehen. In diesem Jahr macht zwar Corona allen kleinen Gespenstern einen großen Strich durch die Rechnung, da in vielen Landkreisen und Städten der Inzidenzwert die Marke von 50 überschritten hat. Deshalb gilt meist die Einschränkung, dass sich im Freien nur noch maximal 10 Personen treffen dürfen, die zudem nur aus maximal zwei Haushalten stammen. Damit sind Halloween Umzüge mit Freunden in diesem Jahr vielerorts praktisch unmöglich geworden. … Weiterlesen

Google Doodle für den Wackeldackel

Google feiert heute den Wackeldackel. Wer kennt es nicht. Kaum hat man es endlich auf die Autobahn geschafft, nachdem man sich den den zähen Stadtverkehr oder die staugeplagte Landstraße gequält hat, schon zieht direkt vor einem – wie Atze Schröder es einmal so treffend beschrieben hat – ein cremefarbener Jetta auf die linke Spur. Innen das komplette Ensemble aus vier Silberköpfen, Cordhut und umwickelter Klopapierrolle (in Zeiten von Corona und Hamsterkäufen fast schon eine Wertanlage). „Einmal im Jahr der Autobahn, dann aber auch als amtlicher Stauführer“. Wackeldackel Zu solch einem Rentnerfahrzeug gehörte – vor allem in früheren Zeiten – auch immer der Wackeldackel auf der Hutablage. Um diesen in den letzten Jahren aus nachvollziehbaren Gründen nachlassenden Trend noch einmal richtig auf die Schippe zu nehmen, haben sich manche, wiederum vor allem junge Menschen aktuell wieder diese possierlichen Tierchen in ihr Auto geholt. Deshalb kann man auch heute noch ab und … Weiterlesen