Die 12 interessantesten Adventskalender

Dieses Dutzend Adventskalender muss man gesehen haben. Adventskalender sind langweilig oder nur etwas für Kinder? Quatsch auch für Erwachsene sind die kleinen Freuden unbedingt etwas, mit denen man die Zeit super überbrücken kann, bis man endlich an Heiligabend unterm festlich geschmückten Weihnachtsbaum* sitzen und Geschenke austauschen kann. Natürlich werden jetzt viele sagen: Wenn schon einen Adventskalender, dann nur einen selbst gebastelten oder zumindest einen selbst befüllten. Dann stimmt das unbesehen. Doch wer hat schon im aufkommenden Weihnachtsstreß die Lust und die Zeit dafür, selbst einen Kalender mit 24 Türchen oder Säcken zu basteln!? Wer trotzdem selbst befüllen möchte, für den gibt es prima vorgefertigte Adventskalender zum Selbstfüllen*. Wer auch da dazu keine Lust oder Zeit hat, der kann aber auch ebenso auf einen fertigen Adventskalender* zurückgreifen. Das Angebot ist riesig und die Auswahl groß. Für jeden Geschmack sollte sich dabei der passende Kalender finden lassen. Vom klassischen bis zum modernen … Weiterlesen

Google Doodle zum Hip-Hop

Google ehrt heute die Musikrichtung Hip-Hop. Als Google Mitarbeiter hat man es auch nicht leicht. Immer wieder muß einem etwas Neues einfallen. Schließlich soll es nicht langweilig werden. Was im Großen für die Produktentwickler und Programmierer im Hause Google gilt, trifft auch auf die Kleinen zu. So muß sich auch der Mitarbeiter, der für die Google Doodle, die zu einem Thema passende grafische Veränderung des Google Logos auf der Startseite der Suchmaschine, zuständig ist, immer wieder etwas Spannendes, Neues, Wichtiges aufstöbern, zu dem ein solches Doodle passen könnte. Die Grenzen sind dabei weit gesteckt, sehr weit. Das reicht von geschichtlichen Ereignissen, über Kunst, Film, Fotografie, Menschen, Schicksalen bis hin zu eher profanen Dingen des gesellschaftlichen Lebens, wie beispielsweise Musikrichtungen. Hip-Hop Und so ehrt der Suchmaschinengigant Google heute die Musikrichtung Hip-Hop, die vor ziemlich genau 44 Jahren entstanden sein soll. Wikipedia weiß zu Hip-Hop folgendes zu verkünden: Hip-Hop (auch HipHop oder … Weiterlesen

Stockfotos des Grauens

Sie erfreuen sich großer Beliebtheit: Stockfotos. Doch manchmal stellt sich die Geschmacksfrage. Fast jeder nutzt Stockfotos. Wer mal schnell ein passendes Bild für die neue Homepage oder einen Produktprospekt benötigt, greift gern zu den Fotos auf Vorrat, die man über zahlreiche Anbieter im Netz für meist kleines Geld erwerben kann. Egal welches Thema, man findet eigentlich fast immer, ziemlich schnell ein passendes Stockfoto. Stockfotos Doch nicht jedes Stockfoto, das auf den ersten Blick gefällt, solltest du auch benutzen. Es gibt viele Stockfotos an denen man sich bereits einfach sattgesehen hat. Da gibt es die zahlreichen Computertastaturen mit farbigen Tasten, wie Shopping, Sicherheit oder Kontakt. Die will man einfach nicht mehr zu Gesicht bekommen. Noch schlimmer sind wohl nur die zahlreichen Bilder mit den kleinen putzigen Männchen, die jeden Sachverhalt durch grafische Elemente erklären können. Sehr beliebt auch in Facebook-Anzeigen. Wenn du garantiert sicherstellen möchtest, daß niemand deine Anzeige anklickt, dann … Weiterlesen

Die Liste der besten Aprilscherze 2017

Achtung, heute heißt es wieder: April, April! Heute ist der 1. April. Der Tag der Scherzbolde und der mehr oder weniger witzigen, kreativen oder einfach nur peinlichen April-Scherze im Internet. Was einmal aus einer Laune heraus entstand, ist hier auf Bilderrampe.de mittlerweile zu einer echten Tradition geworden. Jedes Jahr am 01. April findest du hier im Foto-Blog eine der Liste der besten Aprilscherze im Netz. So war es in den Jahren 2012, 2013, 2014, 2015 und 2016, und so wird es auch in diesem Jahr wieder sein. Aprilscherze Also aufgepaßt, nicht alles, was am heutigen Tag schwarz auf weiß auf deinem Bildschirm erscheint, entspricht auch der Wahrheit. Vieles davon ist einfach nur ein Aprilscherz. Denn die meisten Seiten von Firmen, Nachrichtenmagazinen, Zeitungen und auch Privatpersonen machen bei diesem Treiben mit und präsentieren irgendeinen Nonsens, der sich bei näherem Hinsehen, als Scherz entpuppt. Manches jedoch wird für einen Scherz gehalten und … Weiterlesen

Google Doodle zu Googles 18. Geburtstag

Heute feiert sich Google mal selbst. Schließlich wird man nicht alle Tage volljährig. Google geniert sich so ein bißchen wie eine alternde Filmdiva. Fakten zu ihrem echten Geburtstag sind nur sehr schwer zu bekommen. Das wirkliche Datum der Geburt bleibt immer ein großes Geheimnis. So ähnlich es sich auch mit Google. 18. Geburtstag Zum eigentlichen Gründungsdatum von Google gibt es unterschiedliche Angaben. Wikipedia nennt z.B. den 04. September 1998 als Datum der Unternehmensgründung. An dem Tag sollen sich Sergey Brin und Larry Page dazu entschlossen haben, mit ihrer Garagenfirma in 232 Santa Margarita Avenue, Manlo Park ernst zu machen und mit der ersten Version der Suchmaschine Google in die Öffentlichkeit zu gehen. Doch erst heute, am 27. September 2016 feiert das Unternehmen offiziell sein 18-jähriges Bestehen. Google Doodle Natürlich wird solch ein historisches Ereignis gebührend gefeiert. Und wie es sich für Google gehört, erscheint dazu passend ein Google Doodle zum … Weiterlesen